WordPress: Der Rolle Redakteur den Zugriff auf Menübearbeitung gestatten

10. Juni 2017

In manchen Fällen ist es notwendig, das ein Benutzer mit der Rolle Redakteur auch die Menüs anpasst.

Das ist aber so nicht vorgesehen in WordPress. Da kann man aber mit einem kleinem Snippet in der functions.php etwas zaubern.

Das Snippet gibt dem Redakteur das Recht, die Menüs zu bearbeiten. Alle anderen Sachen, die unter Design fallen, bekommt er nicht zu sehen. › Will ich lesen ‹

WebP nutzen und WordPress beschleunigen

23. Oktober 2016

Denke an deine Webseitenbesucher, deine Webseite muss schnell laden, auch in den Zeiten von Glasfaser, LTE und Co. Hinzu kommt das Google auf den mobilen Index umschaltet. Das bedeutet für Webseiten, das sie besser gelistet werden, wenn sie mobil freundlicher sind. Ein Faktor ist dabei die Webseitenladegeschwindigkeit(Pagespeed). Deswegen solltest du versuchen, jedes unnötige KB loszuwerden. […]

WordPress Plugin: SEO Internal Links – PHP7 Fix

3. Oktober 2016

Wer das Plugin nutzt, hat seine Gründe, aber auch ein Problem mit PHP 7. Denn es nutzt im Quelltext eine Funktion mit Modifer, die mit PHP5.5 veraltet und PHP7 komplett entfernt wurde. Je nach Servereinstellung wird nachfolgende Fehlermeldung ausgeworfen und das Plugin funktioniert nicht mehr. Im schlimmsten Fall geht dann die gesamte WordPress Installation nicht […]

PHP lernen für Anfänger

Wie lerne ich PHP
17. September 2016

Wenn du dich mit CMS, z.B. WordPress, Onlineshops wie Gambio GX beschäftigst oder betreibst, solltest du dir ein Grundwissen in PHP an eignen. Dein Verständnis wird dadurch erweitert und du bist in der Lage kleinere Programmierarbeiten selbst durch zuführen. Was ist PHP eigentlich? PHP (für „PHP: Hypertext Preprocessor“, ganz früher auch mal „Personal Home Page Tools“) […]

Syntax Highlighting in WordPress ohne Plugin

Syntax Highlighting in WordPress ohne Plugin
20. August 2016

Ein Syntax-Highlighting in WordPress wird meistens mit Plugin realisiert. Das Problem hierbei ist, das meist überfrachtete Javascript-Dateien bei jedem Seitenaufruf mitgeladen werden. Notwendigerweise oder nicht.

Wer lieber eine Lösung ohne Plugin sucht, welches auch recht schmal ist – dem sei highlight.js empfohlen.

› Will ich lesen ‹

Diese Webseite nutzt Cookies für Statistiken, sowie Plugins sozialer Netzwerke. Durch klicken von dem Button "Akzeptieren" stimmst du der Verwendung zu. Datenschutzinformationsseite

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen