WordPress: Der Rolle Redakteur den Zugriff auf Menübearbeitung gestatten

10. Juni 2017, Tim Ehling

In manchen Fällen ist es notwendig, das ein Benutzer mit der Rolle Redakteur auch die Menüs anpasst.

Das ist aber so nicht vorgesehen in WordPress. Da kann man aber mit einem kleinem Snippet in der functions.php etwas zaubern.

Das Snippet gibt dem Redakteur das Recht, die Menüs zu bearbeiten. Alle anderen Sachen, die unter Design fallen, bekommt er nicht zu sehen.

//Give Editor access to menu
if (current_user_can('editor')) {
$role_object = get_role( 'editor' );
$role_object->add_cap( 'edit_theme_options' );
function hide_menu() {
remove_submenu_page( 'themes.php', 'themes.php' );
remove_submenu_page( 'themes.php', 'widgets.php' );
global $submenu;
unset($submenu['themes.php'][6]);
}
add_action('admin_head', 'hide_menu');
}
//Give Editor access to menu End

Gute Nacht!

Vielen Dank, das du meinen Artikel gelesen hast. Wenn er Dir gefallen hat, du Fragen hast, du etwas beitragen möchtest oder ihn mit anderen teilen willst, hast du nachfolgend die Möglichkeit dazu. Ich lebe natürlich von Feedback und freue mich über jede Interaktion von Dir.
Liebe Grüße
Dein Tim

Like die Facebookseite und folge mir auf Twitter

Zur Facebookseite 

Zum Twitteraccount 

Schreib deine Meinung dazu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



1 Das kannst Du jederzeit abbestellen. Hinweise zum Datenschutz

Diese Webseite nutzt Cookies für Statistiken, sowie Plugins sozialer Netzwerke. Durch klicken von dem Button "Akzeptieren" stimmst du der Verwendung zu. Datenschutzinformationsseite

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen